Autobiographie in Comics – Workshop mit Clairikine

AUTOBIOGRAPHIE IN COMICS -Workshop mit Clairikine, 31.05.17, 19 Uhr, Modern Graphics, Kastanienallee 79


Das Medium Comic kann man als dreifaltige Alchemie betrachten, bei der sowohl Wort und Bild als auch reine Erzählkunst ins Spiel kommen. Daraus ergibt sich eine einzigartige Ausdrucksform, mit der man die großen Lebens-fragen sowie die kleinen Einzelheiten des eigenen Alltags darstellen kann.

Nach einer kurzen Einführung ins Thema »autobiografische Comics« werden die TeilnehmerInnen dazu eingeladen, eine Erinnerung aus ihrem Leben in Form eines Comics darzustellen. Sie werden dabei von der Comiczeichnerin Clairikine begleitet, die auch Tipps zur grafischen und narrativen Umsetzung weitergibt.

Clairikine ist eine französisch-amerikanische Comiczeichnerin, die seit 2010 in Berlin wohnt. Ihre hier entstandenen Comics haben zum Großteil einen autobiographischem Schwerpunkt. In ihrem Comic »Master of Survival« schilderte sie die ersten neun Monate ihres Lebens als zugezogene Masterstudentin in der Hauptstadt. Seitdem illustriert sie auch Comics für die Musikwebseite Electronic Beats und ist Mitglied des deutsch-französischen Comic-Kollektivs BETON. Sie postet weiterhin kurze und längere Comics auf ihrem Blog.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (reine Buchbestellungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)