Acht, neun, zehn   

Zoom
 Reprodukt

Acht, neun, zehn

Verlag: Reprodukt
Christoph Bachmann muss die zehnte Klasse wiederholen. Der Sommer ist bald vorbei, und der erste Tag des nächsten Schuljahrs rückt näher. Ereignislos verstreichen die letzten Ferienwochen, die Christoph mit seiner Mutter allein zuhause verbringt. Aber dann weckt ein Mädchen, das in einer Gärtnerei arbeitet, sein Interesse – die erste Begegnung zwischen den beiden verläuft vielversprechend. Plötzlich kommt Farbe in sein Leben...

Der 1979 geborene Arne Bellstorf stellt die schwierige Beziehung zwischen einer alleinerziehenden Mutter und ihrem Sohn in den Mittelpunkt seiner Geschichte, die auch die Geschichte eines Aufbruchs und seines jähen Scheiterns ist.

Bislang aufgefallen durch seine gelungenen Beiträge in "Moga Mobo", "Strapazin" oder "Panik Elektro" veröffentlicht Bellstorf im kommenden Jahr mit "Acht, neun, zehn" sein erstes Comic-Album bei Reprodukt, mit dem er zugleich sein Diplom am Fachbereich Gestaltung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg macht.
Einband Paperback
Seitenzahl 96 Seiten, schwarzweiß
Genre Drama / Alltagsgeschichten
ISBN 978-3-931377-98-4
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (reine Buchbestellungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)