Bud Broadway    1: Der Weg nach Java

Artikel 182 VON 212
Zoom

Bud Broadway
1: Der Weg nach Java

Verlag: Kult Comics
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Die Abenteuer von Bud Broadway beginnen in den späten 1930er Jahren in Niederländisch-Indien und enden nach einem langen Umweg 1945 in New York. Mit 9 Teilen ist Bud Broadway die erste Serie, die Eric Heuvel selbst geschrieben und gezeichnet hat. Ein Comic, der von Mitte der 1990er Jahre bis 2002 im »Algemeen Dagblad« veröffentlicht wurde.

Bud Broadway ist ein nach niederländischer Schule gezeichneter Streifen mit klarer Linie: Deutliche Linienführung ohne Sprechblasen mit darunterliegendem Text. Eric Heuvels Geschichten spielen oft in der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Seine Bekanntheit als Zeichner und Autor hat in den letzten Jahren sehr zugenommen. Beispiele dafür sind seine Arbeit für die Anne Frank Stiftung. Diese Abenteuer sind von ihm in kompakten Szenarien lehrreich erzählt, und in klaren Linien sehr detailliert gezeichnet.

Kult Comics präsentiert diese Geschichte im Querformat. Im Gegensatz zur niederländischen Alben-Veröffentlichung mit zwei Strips je Seite, gibt es in dieser Veröffentlichung nur einen großen Strip. Das unterstreicht wunderbar Eric Heuvels klare Linie. Damit die Bände gut ins Regal zu den weiteren Kult-Integralen passen, steckt das querformatige Buch in einem hochformatigen Schuber.

Einband Hardcover (Querformat) im hochformatigen Schuber
Seitenzahl 160 Seiten, farbig
Genre Abenteuer
ISBN 978-3-96430-069-0
erschienen 15.05.2020
weitere Ausgaben von Bud Broadway
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten