Blast
2: Die Apokaklypse des Heiligen Jacky

Verlag: Reprodukt
vergriffen
Polza Mancini steht unter Mordverdacht. Die Ermittler ekeln sich vor diesem unförmigen und heruntergekommenen Riesen, den sie schlicht für einen Psychopathen halten. Und doch sind sie gezwungen, sich seine Erzählung anzuhören. Es ist die Geschichte einer Verwahrlosung, die Mancini im Verhör bis ins abgründigste Detail offenlegt: Auf der Suche nach dem "Blast", einem Moment höchster Erleuchtung, hat er sein bürgerliches Leben über Bord geworfen und sich in die Wildnis zurückgezogen.


"In 'Blast' 2 berichtet er von seinem immer tieferen Abstieg in den Drogenrausch. Wie weit wird Manicini für den 'Blast' noch gehen? 'Blast' – ein Comic wie ein Faustschlag, grandios gezeichnet, kompromißlos erzählt."
– Andreas Platthaus, FAZ
Einband
Hardcover
Format
20,5 x 27 cm
Seitenzahl
208 Seiten, schwarzweiß und farbig
Genre
Drama
ISBN
978-3-943143-41-6
erschienen
29.05.2013