Die Blauen Boys Gesamtausgabe
Band 1

Zeichnung: Louis Salvérius
vergriffen, Neuauflage geplant
Die Blauen Boys ist eine der erfolgreichsten Comic-Serien in Belgien und Frankreich. Seit 1968 erscheint die von Raoul Cauvin getextete Serie im Magazin Spirou, seither wurden über 50 Alben veröffentlicht. Die ersten Abenteuer wurden von Louis Salvérius gezeichnet, nach dessen Tod übernahm Willy Lambil ab 1972 die künstlerische Gestaltung.

In Deutschland erschienen ab 1969 Teile der Serie im Kauka-, im Bastei- und im Carlsen-Verlag. Seit 2004 haben Sergeant Cornelius Chesterfield, Corporal Blutch und ihre Kameraden ihr Feldlager bei Salleck Publications aufgeschlagen.

Jetzt veröffentlicht Salleck die Abenteuer in einer einheitlichen, chronologisch aufgebauten Gesamtausgabe. Band 1 enthält die Dupuis-Alben 1 bis 3, die von Louis Salvérius gezeichnet wurden, und einen vom Comic-Experten Volker Hamann exklusiv dafür zusammengestellten informativen redaktionellen Teil.

Inhalt:
1: Heiße Fracht
2: In geheimer Mission
3: Für ein paar Dollar mehr



Hardcover (Bild 2, das Motiv ist einem originalen Tagebuch aus der Zeit des Sezessionskrieges nachempfunden) mit Schutzumschlag (Bild 1)
Einband
Hardcover
Seitenzahl
160 Seiten, farbig
Genre
Humor / Western
ISBN
978-3-89908-421-4
erschienen
12.06.2013
29,90 €