Dicke Dödel   

Dicke Dödel

Dicke Dödel



Die neueste Ausgabe dieser Serie erschien am 11.03.2013
Nach seinen großen Erfolgen mit Der bewegte Mann und Pretty Baby wollte Ralf König auch mal wieder etwas "richtig Schwules" zeichnen - ohne Angebote an ein heterosexuelles Publikum oder gar Rücksichtnahmen. So war es auch logisch, dass er mit dem Ergebnis - nach seinen Anfängen im Verlag rosa Winkel - jetzt wieder zu einem schwulen Verlag ging. um mit Bullenklöten eine Geschichte aus dem Leben von Konrad und Paul zu erzählen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten