Die Goldgruber-Chroniken   

Zoom
 Reprodukt

Die Goldgruber-Chroniken

Verlag: Reprodukt
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Kennen Sie schon Frau Goldgruber? Sie ist eine Verwaltungsangestellte im Wiener Finanzamt, und Nicolas Mahler muss sie davon überzeugen, dass das, was er macht, eher “Kunst” ist als “Werbegrafik“. Beobachtungen zu Verwaltungsangelegenheiten, Erlebnisse als kurzzeitiger Angestellter einer Videothek, Anekdoten und Überhörtes aus dem Kunst- und Comicbetrieb – all dem entlockt Nicolas Mahler stets das Absurde und stellt es mit trockenem, distanziertem Humor dar. Dabei muss er sich immer wieder für seine Tätigkeit als Comiczeichner rechtfertigen, sei es beim Zoll oder in akademischen Kreisen.

“Die Goldgruber-Chroniken” sind die gesammelten Erzählungen aus den drei erfolgreichen Büchern “Kunsttheorie vs. Frau Goldgruber”, “Die Zumutungen der Moderne” und “Pornografie und Selbstmord”. Die Episoden wurden für den Sammelband um ein Nachwort erweitert.

Einband Klappenbroschur
Format 15,5 x 21,5 cm
Seitenzahl 336 Seiten, schwarzweiß
Genre Autobiographie
ISBN 978-3-95640-121-3
erschienen 28.04.2017
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (reine Buchbestellungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)