Jeremiah    37: Die Bestie

Zoom

Jeremiah
37: Die Bestie

von: Hermann
Verlag: Erko
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Als Jeremiah und Kurdy in einem entlegenen Dorf ankommen, umgeben von Wiesen, auf denen Schafe weiden, wollen sie nur einen Drink trinken und nach Möglichkeit in der ersten Bar beim Pokern etwas Geld zurückgewinnen. Aber die Ländereien der Gegend sind nichts weiter als eine riesige, brach liegende Heide, die kaum von Hirten bewacht wird. Wilde Tiere verwüsten seit einiger Zeit die Herden und greifen Menschen an. Virna, eine junge Hirtin, die mit dem Gesetz scheinbar nichts zu tun haben will, nimmt Jeremiah und seinen Begleiter mit auf die Ranch der Familie. Während die beiden Männer dachten, sie würden dort nur für eine Nacht bleiben, stecken sie plötzlich mitten in einem Revierkampf fest. Ein Teil der Bevölkerung beschließt, ihr Land an einen lokalen Reichen zu verkaufen, während einige Bauern ihre Herden weiterhin weiden lassen wollen. Aber die Wölfe lassen ihnen kaum eine Wahl. Sobald der Nebel fällt, dezimiert ein gewaltiges Tier die Schafe und ihre Halter. Jeremiah wird für Virnas schöne Augen Partei ergreifen und kämpfen, um einen Kampf in einem Krieg zu gewinnen, der bereits verloren scheint.
Einband Hardcover
Seitenzahl 48 Seiten, farbig
Genre Abenteuer / Science-Fiction
ISBN 978-961-7081-08-4
erschienen 04.09.2019
weitere Ausgaben von Jeremiah
 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (reine Buchbestellungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)