Lotusfüße   

Artikel 102 VON 1537
Zoom
 Edition Moderne

Lotusfüße

von: Li Kunwu
Verlag: Edition Moderne
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Graphic Novel

Li Kunwu erzählt die Geschichte seines Kindermädchens Chunxiu und erinnert an die fragwürdige chinesische Tradition der gebundenen Füße. Nach Ein Leben in China eine weitere grossartige Graphic Novel aus China.

„Bis heute habe ich das Bild unseres Kindermädchens Chunxiu vor Augen, wie sie uns von früher erzählte, und davon, wie man ihr einst nach alter Tradition die Füße gebunden hatte. Heute bin ich fast im selben Alter wie Chunxiu damals und spüre immer stärker, wie sie mir fehlt und wie dankbar ich ihr bin.“
-Li Kunwu

Schuhgröße 17 – eine Fußlänge von 10 cm – galt in China als ideale Länge sogenannter Lotusfüße. Für dieses fragwürdige Schönheitsideal wurden chinesischen Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren die Zehen gebrochen und unter die Fußsohle gebogen. Dass sie somit quasi bewegungsunfähig wurden und ein Leben lang unter Schmerzen litten, wurde dabei billigend in Kauf genommen.

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 128 Seiten, schwarzweiß
Genre Biographie
ISBN 978-3-03731-137-0
erschienen 30.01.2015
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (reine Buchbestellungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)