Legende
1: Das Wolfskind

vergriffen
Als Matthias, der Trockene, seinen Bruder, den Grafen, entmachtet und seine Familie tötet, um weitere Erbstreitigkeiten zu vermeiden, kann eine Amme mit dem gerade geborenen Sohn fliehen. Doch im Wald erscheint ihr eine geisterhafte Gestalt, sie flieht und lässt den Säugling liegen. Er wird von der Gestalt, einem Einsiedler, der mit den Wölfen lebt, aufgezogen. Fernab der Menschen wächst der Wolfsjunge heran. Seine Begegnung mit den Menschen bringt ihn zurück in eine grausame Welt, in der Angst und Machthunger die Menschen zu Bestien haben werden lassen... 
Einband
Softcover
Seitenzahl
48 Seiten, farbig
Genre
Fantasy
ISBN
978-3-551-77921-2