Der Papst und der Maler    1. Buch

Zoom

Der Papst und der Maler
1. Buch

Zeichnung: Paul Teng
Verlag: BD Must
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Nach dem Tod von Papst Hadrian VI. im Jahr 1523 hegt der Maler Jan Van Scorel, Konservator der Antikensammlung des Vatikans, Zweifel daran, dass das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche auf natürliche Weise gestorben ist. Scorel beginnt die Umstände dieses mysteriösen Todesfalls zu untersuchen.

Jan Van Scorel war von seinem Landsmann Papst Hadrian VI. für einen Spezialauftrag nach Rom gerufen worden: Er sollte die weltlichen Teile der Kunstsammlungen des Vatikans veräußern. Eine umstrittene Idee, die den Papst zur Zielscheibe von Anfeindungen und Intrigen machte. Zudem trafen Hadrians Strenge und Tugendhaftigkeit bei den an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnten Vertretern der Kurie auf erbitterten Widerstand.

Hat der plötzliche Tod Hadrians eine natürliche Ursache? Scorel hegt seine Zweifel daran! In Begleitung seines Assistenten und Leibwächters Remo beginnt er seine riskanten Nachforschungen, die ihn in die höchsten Sphären der römisch-katholischen Kirche führen werden…

Einband Hardcover
Format 22 x 30 cm
Seitenzahl 48 Seiten, farbig
Genre Historie
ISBN 978-2-87535-531-7
erschienen 25.06.2020
weitere Ausgaben von Der Papst und der Maler
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten