Prinzessin Sakura   

Prinzessin Sakura

Prinzessin Sakura

Verlag: Tokyopop


Die neueste Ausgabe dieser Serie erschien am 12.09.2013
Serie abgeschlossen
In Prinzessin Sakura betritt die Shinshi Doumei Cross-Mangaka Arina Tanemura erstmals historischen Boden. Eine mystische Legender erwacht in dieser so gar nicht alltäglichen Shojo-Story zu neuem Leben:

Die 14-jährige Prinzessin Sakura - Enkelin der sagenumwobenen Prinzessin Kaguya - lebt als Vollwaise auf einem abgelegenen Berggut weitab von der Hauptstadt. Für ihren Unterhalt sorgt der kaiserliche Prinz Ora, dem sie von Geburt an versprochen ist. Als eines Tages dessen Abgesandter Aoba erscheint, um Prinzessin Sakura in die Hauptstadt zu geleiten, ist er mehr als schockiert über die widerspenstige Kleine, die noch lange nicht dazu bereit ist, zu heiraten. Als Sakura des Nachts davonläuft, heftet sich Aoba gemeinsam mit der Schamanin Byakuya an ihre Fersen, denn Prinzessin Sakura schwebt in höchster Gefahr: Sobald sie den Vollmond sieht, verwandelt sie sich. Doch das Unglück nimmt seinen Lauf. In einer hellen Vollmondnacht wird Prinzessin Sakura von einem menschenfressenden Yoko überfallen ...

Prinzessin Sakura bietet Shojo-Kost vom Feinsten!  Für Fans von Arina Tanemura ist Prinzessin Sakura ein absoluter Augenschmaus. Auch Freunde japanischer Historie und romantischer Geschichten kommen voll auf ihre Kosten.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten