Welt ohne Freiheit

Verlag: Tokyopop
zur Zeit nicht lieferbar

Die Oberschülerin Meiko und die Studentin Leo sind seit der gemeinsamen Schulzeit eng befreundet. Leo war die Erste, welche die niedliche Meiko in Schutz genommen hat, als diese mal wieder von ihren neidischen Mitschülerinnen in die Mangel genommen wurde. Doch seit Leo Meiko einmal abends allein von der Schule hat nach Hause gehen lassen und diese daraufhin überfallen und vergewaltigt wurde, muss Leo ihr als ihre persönliche Sklavin jeden Wunsch erfüllen. Als eine von Leos Kommilitoninnen das herausfindet, sehen sich die beiden vor die Frage gestellt, ob es für immer so weitergehen kann …

Einband
Taschenbuch
Seitenzahl
164 Seiten, schwarzweiß
Genre
Girls Love
jap. Genrebegriff
Yuri
Altersempfehlung
ab 15 Jahren
ISBN
978-3-8420-1949-2
erschienen
16.02.2016