Geschichte und Mythos in Comics und Graphic Novels   

Zoom

Geschichte und Mythos in Comics und Graphic Novels

Verlag: Bachmann Verlag
derzeit nicht auf Lager

Durch die parodistisch-karnevaleske Transposition von Historie können Comics und Graphic Novels Geschichtsnarrative erzählerisch vergegenwärtigen, kritisch hinterfragen oder gar mythisch rekonfigurieren. Ihre imaginär-fiktionale Bildsprache kann Unsichtbares sichtbar machen, ihr Verknüpfungsmechanismus alternative Geschichtsverläufe aufweisen. Die Nähe zur Geschichte wird daher weniger durch ›wahr‹ oder ›falsch‹ der erzählten Ereignisse, sondern durch verschiedene Stufen medial erzeugter Plausibilität und Beglaubigung erfasst. So bieten sie sich als Experimentierfeld für die Verarbeitung der Vergangenheit, auf dem Geschichte und Mythos in verschieden Konstellationen zueinander treten können.

Einband Paperback
Format 15,5 x 23,5 cm
Seitenzahl 476 Seiten, schwarzweiß und farbig
Genre Sekundärliteratur
ISBN 978-3-96234-017-9
erschienen 13.11.2019
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten