Das große Durcheinander - Alzheimer, meine Mutter und ich   

Zoom

Das große Durcheinander - Alzheimer, meine Mutter und ich

Verlag: Beltz
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Erinnerungen, Gefühle und Träume dreier Menschen, die mit der Alzheimerkrankheit der Mutter konfrontiert sind. Was macht Alzheimer mit den Familien der Betroffenen? Was bedeutet es für eine Tochter, wenn die Mutter sie nicht mehr erkennt?
 Die erste Graphic Novel zum Thema Alzheimer berührt durch Ehrlichkeit und Humor, und durch einen überwältigenden Realismus, der auch vor den dunklen Seiten des Lebens mit Demenzkranken nicht zurückschreckt. Wertvolle Informationen zum Umgang mit Alzheimer wechseln sich ab mit berührenden Bildern des Ehemanns und der zwei erwachsenen Töchter, die trotz allem darum kämpfen, ihr eigenes Leben weiterzuführen, und dabei immer wieder Momente des Glücks zu finden.


»Leavitt stellt sich [mit ihrer Graphic Novel] in eine Reihe autobiografischer Comics über solche Schicksalskrankheiten, die von B.s „Die heilige Krankheit“ bis zu Marisa Marcchettos „Cancer Woman“ reicht. Es ist ein bedrückendes Protokoll des allmählichen Verschwindens einer Persönlichkeit – und der Reaktionen ihrer Mitwelt.«
-DIE WELT
Einband Hardcover
Seitenzahl 128 Seiten, schwarzweiß
ISBN 978-3-407-85968-6
erschienen 20.04.2013
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten